Im Rampenlicht stehen ist Arbeit

Heidi Klum findet Preisverleihungen langweilig für Kinder

Dienstag, 18. September 2018 | 11:35 Uhr

Topmodel Heidi Klum (45) war zwar mit Freund Tom Kaulitz, aber ohne ihre Kinder zur Emmy-Verleihung in Los Angeles erschienen. “Sie wollen immer mitkommen – ‘Mama, können wir bitte mit?’ – aber ich sage immer: ‘Das ist eigentlich Arbeit.'”

“Ich rede mit vielen Fernsehsendern, wir machen Fotos und dann sitzen wir einfach rum und ihr müsst ruhig sein”, sagte Klum am Montagabend am Rande der Verleihung dem “People”-Magazin.

Klum war für ihre US-Show “Project Runway” nominiert. Die gebürtige Deutsche meinte, eine Filmpremiere sei für die Kinder spannender als eine Preisverleihung. “Für sie ist das etwas langweilig.” Die Moderatorin (“Germany’s Next Topmodel”) hat vier Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren.

Von: APA/dpa