Appell, die jetzigen Einschränkungen zu akzeptieren

Helene Fischer feiert Weihnachten wegen Corona im Kleinen

Sonntag, 20. Dezember 2020 | 07:02 Uhr

Schlagerstar Helene Fischer (36, “Atemlos”) feiert Weihnachten ganz klein – natürlich wegen Corona. “Wir halten uns an die Regeln und Empfehlungen und werden Weihnachten in sehr kleinem familiären Rahmen verbringen”, sagte die Sängerin der Deutschen Presse-Agentur. Sie verband damit auch einen Appell: Nur, wenn man jetzt zusammenstehe und jeder alles in seiner Macht stehende unternehme, könne der Kampf gegen Corona erfolgreich sein.

“Die Gesundheit und die berufliche Existenz von Millionen Menschen hängt davon ab. Wir sollten die jetzigen Einschränkungen akzeptieren, um möglichst bald wieder frei leben zu können”, so Fischer.

Die Schlagersängerin ist am ersten Weihnachtsfeiertag (25. Dezember, 20.15 Uhr, ZDF) wieder mit ihrer “Helene Fischer Show” zu sehen. Wegen der Corona-Pandemie handelt es sich allerdings um eine Spezialausgabe: Gezeigt werden Highlights aus vergangenen Jahren.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Helene Fischer feiert Weihnachten wegen Corona im Kleinen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
mandela
mandela
Superredner
1 Monat 6 Tage

Warum sollte sie auch nicht im kleinen feiern!!!??? Als ob das einen komentar wert wäre! Wenn wir alle im kleinen feiern, wird hoffentlich wohl niemand eine andere möglichkeit haben!

wpDiscuz