Die Zuschauer dürfen sich auf Helene Fischer freuen

Helene Fischer singt bei “Ein Herz für Kinder”-Spendengala

Freitag, 04. Dezember 2020 | 10:50 Uhr

Schlagerstar Helene Fischer wird für den guten Zweck bei der “Ein Herz für Kinder”-Gala singen. “Wir sehen ja gerade, wie wichtig Solidarität für unser Zusammenleben ist. Wir müssen alle aufeinander achtgeben, um die großen und die kleinen Herausforderungen zu meistern. Das gilt umso mehr für die Jüngsten in unserer Gesellschaft”, sagte die 36 Jahre alte Sängerin der “Bild”-Zeitung.

Für Fischer ist die Gala demnach der erste große Show-Auftritt in diesem Jahr. Sie wird ein Duett mit dem italienischen Opernsänger Andrea Bocelli singen. Die Spendengala wird am morgigen Samstag (5. Dezember) um 20.15 Uhr live im ZDF übertragen. “Dass ich wieder mit Andrea gemeinsam auf der Bühne singen darf, ist zurzeit ein großes Geschenk für mich”, sagte Fischer der “Bild”.

Mit Blick auf die Einschränkungen in der Corona-Pandemie meinte sie: “Diese auftrittslose Zeit ohne Publikum ist schon sehr bedrückend, trostlos und fühlt sich nicht natürlich an. Für mich als Künstlerin ist das ja nicht nur ein Job. Man legt sein ganzes Herzblut in einen Auftritt. Das ist meine Leidenschaft. Wenn das wegfällt, klafft ein großes Loch in meinem künstlerischen Leben.”

Von: APA/dpa