"Schneckerl" kennt sich mit Wein aus

Herbert Prohaska als “Weinmensch” ausgezeichnet

Montag, 05. November 2018 | 12:40 Uhr

Erst Jahrhundert-Kicker, jetzt Weinkenner: Der frühere Fußballer und Trainer Herbert Prohaska ist in Wien von einem Wirtshausführer als “Weinmensch 2019” ausgezeichnet worden. Das klare Bekenntnis zum Genuss und die Leidenschaft für große Weine machten den 63-Jährigen zum idealen Preisträger, hieß es in der Begründung.

Prohaska erklärte, dass er in seiner Zeit als Profi bei Inter Mailand und AS Rom die Liebe zum Wein entdeckt habe. “Dort waren alle anderen Getränke außer Wasser verpönt – nur Wein gab es immer!”. 2004 wurde “Schneckerl” zu Österreichs Fußballer des 20. Jahrhunderts gewählt.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz