Hugh Jackman als US-Politiker

Hugh Jackman bewirbt sich im Film für US-Präsidentschaft

Freitag, 31. August 2018 | 10:29 Uhr

“Ich bin Gary Hart und ich kandidiere für die Präsidentschaft”, so stellt sich “Wolverine”-Star Hugh Jackman selbstsicher in dem ersten Trailer für das Politdrama “The Front Runner” vor. In dem am Donnerstag veröffentlichten Video für den biografischen Film glänzt der Australier in der Rolle des in Ungnade gefallenen US-Politikers Gary Hart, der mit angeblichen Liebesaffären Schlagzeilen machte.

Zuerst Spitzenreiter (Front Runner) der demokratischen Präsidentschaftsanwärter in den Jahren 1987/88, wurde der Senator aus Colorado von Berichten über einen Seitensprung mit dem Fotomodell Donna Rice eingeholt. Er musste das Rennen ums Weiße Haus abbrechen. US-Regisseur Jason Reitman (“Juno”) schildert den rasanten Aufstieg und das Scheitern des Politikers vor dem Hintergrund des Medienrummels. In dem Trailer sind auch J.K. Simmons als Wahlkampfmanager, Vera Farmiga als Harts Ehefrau und Sara Paxton als Donna Rice zu sehen.

Jackman spielt Hart als unverfrorenen Politiker, der sich vehement gegen die Klatschpresse wehrt. “The Front Runner” feiert beim US-Filmfestival in Telluride im September Premiere. Der US-Kinostart ist für November geplant, in deutscher Synchronfassung soll der Film Anfang nächsten Jahres starten.

Von: APA/dpa