Jackman übernimmt Rolle des in Ungnade gefallenen US-Politikers Hart

Hugh Jackman übernimmt Politiker-Rolle in “The Frontrunner”

Mittwoch, 28. Juni 2017 | 10:39 Uhr

“Wolverine”-Star Hugh Jackman (44, “Logan”) will für US-Regisseur Jason Reitman (“Juno”) einen Politiker spielen. Dem “Hollywood Reporter” zufolge übernimmt der Australier in dem geplanten Politdrama “The Frontrunner” die Rolle des in Ungnade gefallenen US-Politikers Gary Hart. Als angeblicher Liebesabenteurer machte der Demokrat in den Jahren 1987/88 Schlagzeilen.

Zuerst Spitzenreiter der Bewerber um die Nominierung zum Präsidentschaftskandidaten seiner Partei, konnte sich der Senator aus Colorado nie von den Negativschlagzeilen über einen Seitensprung mit dem Fotomodell Donna Rice erholen. Er musste das Rennen ums Weiße Haus abbrechen. Reitmans Drehbuch schildert den rasanten Aufstieg und das Scheitern des Politikers vor dem Hintergrund des Medienrummels.

Von: APA/dpa