Taylor Swift schoss Selfies mit analoger Sofortbildkamera

J.K. Rowling und Adele auf Taylor Swifts Konzert in London

Dienstag, 26. Juni 2018 | 11:55 Uhr

US-Sängerin Taylor Swift (28) hat sich riesig über zwei prominente Besucherinnen bei ihren Konzerten gefreut. Am Montag postete sie auf Instagram zwei Polaroids, die sie mit Sängerin Adele und Schriftstellerin Joanne K. Rowling zeigen.

“So wahnsinnig begeistert, euch bei der Show in London dabeigehabt zu haben”, schrieb sie dazu. “Ich bin so dankbar für diese Frauen, für die Worte, die sie geschrieben haben, und für die Welten, die sie durch ihre Kunst geschaffen haben”, betonte Swift. Die mehrfache Grammy-Preisträgerin ist gerade auf ihrer “Reputation”-Tour.

INFO:: Swifts Instagram-Post: https://www.instagram.com/p/Bkcmgdenr95/?taken-by=taylorswift

Von: APA/dpa