Auszeichnung für soziales und humanitäres Engagement

Jan Josef Liefers erhält Hans-Rosenthal-Ehrenpreis

Donnerstag, 18. Januar 2018 | 08:19 Uhr

Der “Tatort”-Star Jan Josef Liefers wird für sein soziales und humanitäres Engagement mit dem Hans-Rosenthal-Ehrenpreis 2018 geehrt. Der 53-Jährige nimmt die mit 10.000 Euro verbundene Auszeichnung bei der 19. Hans-Rosenthal-Gala am 3. März in Landau entgegen, wie die Hans-Rosenthal-Stiftung und der Verein Aktion Hilfe in Not ankündigten.

Sie vergeben den nach dem 1987 verstorbenen TV-Moderator und Quizmaster Hans Rosenthal benannten Preis seit 2003 an Personen oder Einrichtungen, die sich in herausragender Weise und uneigennützig für notleidende Menschen einsetzen. Liefers will das Preisgeld demnach der NCL-Stiftung zukommen lassen, die er seit Jahren unterstützt und die sich für Kinder einsetzt, die die tödliche Kinderdemenz NCL (Neuronale Ceroid Lipofuszinose) haben.

Von: APA/dpa