Chastain arbeitete bereits mit "It"-Regisseur Muschietti zusammen

Jessica Chastain für “Es”-Fortsetzung im Gespräch

Mittwoch, 21. Februar 2018 | 10:01 Uhr

Der böse Clown aus dem Bestseller “Es” von Horror-Meister Stephen King räumte im vorigen Jahr an den Kinokassen ab. Der argentinische Regisseur Andy Muschietti (“Mama”) plant nun eine Fortsetzung seines Gruselhits “It”, möglicherweise mit der US-Schauspielerin Jessica Chastain (40, “Zero Dark Thirty”). Laut “Deadline.com” verhandelt die Kalifornierin um die Rolle der erwachsenen Filmfigur Beverly.

In “It” terrorisierte der sadistische Killer-Clown Pennywise (Bill Skarsgard) Kinder in einer Kleinstadt, die Fortsetzung spielt 27 Jahre danach. Nun werden die Erwachsenen bei ihrer Rückkehr in den Heimatort verfolgt. Chastain spielte bereits 2013 in Muschiettis Horrorfilm “Mama” mit. Ab März ist sie in dem Film “Molly’s Game” in den österreichischen Kinos zu sehen.

Von: APA/dpa