Die Popmusikerin wollte kein Mitleid

Jessie J sprach auf der Bühne über Unfruchtbarkeit

Donnerstag, 15. November 2018 | 09:30 Uhr

Die britische Popmusikerin Jessie J (30, “Price Tag”) hat auf der Bühne von ihrem unerfüllten Kinderwunsch erzählt. Ärzte hätten ihr vor vier Jahren mitgeteilt, dass sie keine Kinder bekommen könne.

“Ich sage das nicht, um euer Mitleid zu kriegen, sondern weil ich eine von Millionen Frauen und Männern bin, die das durchmachen müssen”, sagte die Musikerin bei ihrem Auftritt in London, wie Videos im Internet am Mittwoch zeigten. Danach präsentierte die Britin ihren Song “Four Letter Word”.

Unter den Zuschauern in der Royal Albert Hall war auch US-Schauspieler Channing Tatum (38). “Diese Frau hat gerade auf der Bühne ihr Herz ausgeschüttet”, schrieb er nachher auf Instagram. “Wow.” Medien spekulieren seit Wochen über eine Liebesbeziehung der beiden Promis.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz