Jim Carrey wollte mit Humor Schmerz verarbeiten

Jim Carrey ist wegen der Krankheit seiner Mutter Komiker

Donnerstag, 06. Februar 2020 | 08:20 Uhr

Der Schauspieler und Starkomiker Jim Carrey (58) ist nach eigenen Angaben wegen seiner Mutter zum Komiker geworden. “Mein Humor wurde durch Schmerz geboren. Meine Mutter war sehr krank, als ich aufwuchs, also wollte ich sie aufmuntern”, sagte Carrey der “Bild”-Zeitung. Er glaube, alle Komiker hätten einen solchen Schmerz, den sie verarbeiten würden.

Carrey spielte in zahlreichen Komödien, zu seinen bekanntesten Filmen zählen unter anderem “Bruce Allmächtig”, “Der Ja-Sager” und “Dumm und Dümmer”.

Von: APA/dpa