Gala im Dezember

Joni Mitchell und Bette Midler von Kennedy Center geehrt

Freitag, 23. Juli 2021 | 01:25 Uhr

Die Sängerin Joni Mitchell und die Schauspielerin Bette Midler erhalten in diesem Jahr Auszeichnungen vom renommierten Kennedy Center in Washington. Auch Motown-Gründer Berry Gordy, Opernsänger Justino Diaz und der Gründer der Comedy-Show “Saturday Night Live”, Lorne Michaels, gehörten zu den Geehrten, teilte das Kulturzentrum mit. Die 44. Preise des Kennedy Centers sollen im Dezember bei einer Gala überreicht werden.

Sie sei “überrascht und zu dankbar, um dafür Worte zu finden”, wurde Midler zitiert. “Ich wünschte, meine Mutter und mein Vater wären noch am Leben, um dies mitzuerleben”, kommentierte Mitchell.

Das nach dem früheren Präsidenten John F. Kennedy benannte Kennedy-Zentrum ist die größte Kultureinrichtung in der US-Hauptstadt. Zu den früheren Preisträgern zählen unter anderem Meryl Streep, Aretha Franklin, Robert De Niro, George Lucas, Tom Hanks und Sting.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Joni Mitchell und Bette Midler von Kennedy Center geehrt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
1 Monat 28 Tage

Joni Mitchell – endlich eine Musikerin bzw. Sängerin, die die Ehrung verdient. Allerdings schmälert diese Auszeichnung den Wert, wenn ihn zum Beispiel Sting erhalten hat.

wpDiscuz