Josh Brolin wird zum zeitreisenden Mutanten

Josh Brolin verstärkt “Deadpool 2” als Mutant Cable

Donnerstag, 13. April 2017 | 10:47 Uhr

Ryan Reynolds alias Deadpool hat seinen Mitstreiter gefunden: Hollywoodstar Josh Brolin wird in der Fortsetzung der Comic-Verfilmung “Deadpool” den Mutanten Cable verkörpern, berichtet das Branchenblatt “Hollywood Reporter”. Neu ist der 49-Jährige im Marvel-Universum nicht: Sowohl in “Guardians of the Galaxy” (2014) als auch im angekündigten “Avengers 3” (2018) gibt er den bösen Titanen Thanos.

Die explizite Action-Komödie “Deadpool” über den gleichnamigen Marvel-Antihelden spielte im Vorjahr mehr als 780 Millionen Dollar (738 Mio. Euro) weltweit ein. Reynolds verkörpert darin den krebskranken Ex-Soldaten Wade Wilson, der nach einem riskanten Experiment zwar geheilt, aber entstellt ist und mit neuen Kräften zum Superhelden wider Willen wird. Regie bei der Fortsetzung, die noch ohne Starttermin ist, führt “John Wick”-Co-Regisseur David Leitch.

Cable alias Nathan Summers ist ein zeitreisender Mutant, Söldner und Gründer des “X-Men”-Einsatzkommandos X-Force. Er trat in den Marvel-Comics oftmals an der Seite von Deadpool auf; gemeinsam bestritten sie Abenteuer, versuchten aber auch immer wieder, einander umzubringen. Brolin macht sich seit einigen Jahren kontinuierlich sowohl als Charakterdarsteller als auch in Blockbuster-Rollen einen Namen. Heuer wird er u.a. in der “Sicario”-Fortsetzung “Soldado” und im Feuerwehrdrama “Granite Mountain” im Kino zu sehen sein.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz