Strache muss sich erst an den Ehering gewöhnen

Jung-Ehemann Strache temporär ohne Ehering

Dienstag, 11. Oktober 2016 | 12:38 Uhr

Heinz-Christian Strache hat bei einer Pressekonferenz Dienstagvormittag von sich aus seine Hochzeit von vergangener Woche thematisiert. Der Obmann der Freiheitlichen betonte, dass es sich keinesfalls um eine Geheimhochzeit gehandelt habe. Man habe einfach privat feiern wollen: “Ich lade auch zu Weihnachten keine Kameras ein.”

Aufgefallen war, dass Strache bei der Pressekonferenz keinen Ehering trug. Der FPÖ-Chef lieferte auch dafür eine Begründung. Er müsse sich erst wieder ans Tragen eines Rings gewöhnen und habe den Ehering am Nachtkästchen liegen gelassen. An seinem Glück änderte das freilich nichts. Er habe mit Philippa eine wunderbare Frau geheiratet, so Strache.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz