Bieber wollte sich seine Mähne eigentlich "bis zu den Zehen" wachsen lassen

Justin Bieber trennte sich von seiner blonden Mähne

Mittwoch, 31. Oktober 2018 | 09:03 Uhr

Der kanadische Popsänger Justin Bieber (24, “What Do You Mean”) hat sich eine raspelkurze Frisur zugelegt. In einer Instagram-Story zeigte er am Dienstag ein Selfie, das ihn grinsend im Badezimmer zeigt – seine vorher langen blonden Haare sind weg. Erst im Mai hatte er auf Instagram geschrieben: “Meine Mähne ist wunderschön.”

Der Grammy-Preisträger hatte sogar verkündet: “Ich werde mir die Haare bis zu den Zehen wachsen lassen.” Dieses Projekt scheint Bieber nun erst einmal aufgegeben zu haben.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz