Der kanadische Rapper Drake blickt mitunter finster

Kanye West und Drake traten gemeinsam auf

Freitag, 10. Dezember 2021 | 19:06 Uhr

Die als zerstritten geltenden Rapper Kanye West (44) und Drake (35) sind gemeinsam aufgetreten. Mit dem ausverkauften Konzert am Donnerstagabend (Ortszeit) in Los Angeles wollten die beiden Musik-Stars US-Medienberichten zufolge für die Freilassung von Larry Hoover werben, einem Gang-Anführer, der seit Jahrzehnten im Gefängnis sitzt.

Schon vor einigen Wochen hatte West – der sich neuerdings “Ye” nennt – seinen kanadischen Kollegen öffentlich zu einem gemeinsamen Konzert eingeladen. “Drake und ich haben uns gegenseitig beschimpft, und es ist an der Zeit, das zu beenden”, hatte er damals gesagt.

Von: APA/dpa