"Ich bin froh, dass ich das noch erleben darf"

Karel Gott besuchte Premiere des Musicals mit seinen Hits

Freitag, 17. März 2017 | 10:41 Uhr

Schlagerstar Karel Gott (“Biene Maja”) hat in Prag an der Premiere eines neuen Musicals mit seinen Liedern teilgenommen. “Ich bin froh, dass ich das noch erleben darf”, sagte der 77-Jährige am Donnerstagabend in bester Laune dem Sender Nova. Der Tscheche war vor gut einem Monat wegen eines Darmverschlusses operiert worden und hatte im Vorjahr eine Krebserkrankung überstanden.

Das Musical “Zeit der Rosen” (“Cas ruzi”) bietet die Bühne für bekannte Lieder des Schlagersängers wie “Lady Carneval”, “C’est la Vie” und “Trezor”. Der klassisch ausgebildete Tenor spielte auch eine beratende Rolle bei der Vorbereitung des Musicals in tschechischer Sprache. “Ohne Karel wäre es nicht gegangen”, sagte Produzent und Autor Sagvan Tofi vor der Vorstellung. “Ich hoffe, dass wir ihn nicht enttäuschen.” Gott malte auch ein Gemälde, das in der Handlung des Singstücks eine zentrale Rolle spielt.

Die letzten Tage hatte Gott für einen Ausflug nach Mailand genutzt. Auf Facebook veröffentlichte er Fotos vom Besuch einer Aufführung mit Anna Netrebko in der Mailänder Scala. “Die Vorstellung war für uns ein Opern-Leckerbissen, und als wir gingen, war uns allen danach, zu singen”, sagte er über sich und seine Familie.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz