Sänger Norbert Rier muss sich operieren lassen

Kastelruther Spatzen sagen Tournee ab: Frontmann vor Herz-OP

Mittwoch, 27. September 2017 | 09:16 Uhr

Die Kastelruther Spatzen müssen ihre bevorstehende Tournee aus gesundheitlichen Gründen absagen. Dies teilte die Volksmusikgruppe am Dienstag auf ihrer Homepage mit. Grund für die Absage sei eine bevorstehende Herz-Operation bei Sänger Norbert Rier.

Bei dem 57 Jahre alten Südtiroler wurde bei einer Untersuchung festgestellt, “dass eine Herzklappe Verkalkungen aufweist und deshalb nicht mehr richtig schließt”, sagt Rier in einer Videobotschaft, die auf Facebook veröffentlicht wurde. Rier will sich deshalb Mitte Oktober in Deutschland einer Operation unterziehen. Damit fallen mehrere Konzerte in Deutschland aus.

Wie geplant stattfinden sollen aber das sogenannte Spatzenfest in Kastelruth (6. Oktober) und zwei weitere Konzerte (13./14. Oktober) in den Niederlanden. “Meine Zuversicht sagt mir, dass ich bis Ende November wieder fit bin, und dann in Dresden wieder für Euch singen kann”, teilte Rier auf der Homepage mit. Der Spatzen-Auftritt in der sächsischen Landeshauptstadt ist für den 29. November angesetzt.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz