Kings of Leon melden sich zurück

Kings of Leon veröffentlicht am 14. Oktober neues Album

Freitag, 26. August 2016 | 17:01 Uhr

Das siebente Album der US-Rockband Kings of Leon wird den Namen “Walls” tragen und am 14. Oktober erscheinen, wie die Plattenfirma Sony Music am Freitag in einer Aussendung mitteilte. Mit weltweit mehr als 18 Millionen verkauften Tonträgern zählt die im Jahr 2000 gegründete Band zu den zugkräftigsten Rock-Acts.

Das mit dem Produzenten Markus Dravs (Arcade Fire, Coldplay) eingespielte “Walls” sei “eine Rückbesinnung auf die musikalischen Wurzeln des Quartetts”, hieß es. Bereits mit ihrem noch tief im “Southern Rock” verhafteten Debütalbum “Youth & Young Manhood” wurden die drei Brüder Caleb, Nathan und Jared sowie ihr Cousin Matthew Followill aus Tennessee 2003 bekannt. Spätestens mit “Come Around Sundown” (2010) schlug die Band allerdings weit poppigere Töne an, was dem Quartett großen Erfolg bescherte. 2013 folgte mit “Mechanical Bull” die bisher letzte Veröffentlichung.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz