Sir Tom Moore erlag seiner Covid-19-Infektion

Kirchen in Cornwall läuten für Spendenheld Sir Tom

Samstag, 06. Februar 2021 | 10:27 Uhr

Ehrenbezeugung für einen Corona-Spendenhelden: Drei Kirchen in der britischen Grafschaft Cornwall wollen Sonntagmittag 100 Mal für den verstorbenen Weltkriegsveteranen Sir Tom Moore läuten. Das berichtet der christliche Radiosender “Premier” laut Kathpress. Der 100-Jährige war am Dienstag seiner Covid-19-Infektion erlegen.

Moore hatte 2020 mit seiner Beteiligung an einem Corona-Spendenlauf die ganze Nation gerührt und mit dem Rollator in seinem Garten umgerechnet rund 37 Millionen Euro Spenden für den Nationalen Gesundheitsdienst NHS erlaufen. Als Held der Herzen erhob ihn Königin Elizabeth II. (94) in den Adelsstand.

Von: apa