Die Queen auf Schiene

Königin Elizabeth II. erinnerte an Zugfahrt vor 175 Jahren

Dienstag, 13. Juni 2017 | 16:59 Uhr

Nostalgie auf Schienen: Die britische Königin Elizabeth II. ist am Dienstag per Zug auf den Spuren ihrer Ur-Ur-Großmutter Königin Victoria unterwegs gewesen. Diese war vor genau 175 Jahren als erste britische Monarchin mit einer Eisenbahn gefahren – und zwar von Slough zum Bahnhof London-Paddington. Dieselbe Strecke legte die Queen am Dienstag mit einem Sonderzug zurück.

Auf der 19-minütigen Fahrt unterhielt sich die 91-Jährige, die einen lachsfarbenen Mantel und Hut trug, mit den Nachfahren des einstigen Lokführers. Auch Mann Philip (96) war im Zug dabei.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Königin Elizabeth II. erinnerte an Zugfahrt vor 175 Jahren"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Dublin
Dublin
Universalgelehrter
8 Tage 21 h

…im foto schaug’s aber wie a moderner Zug aus… 🚅🚂

ThunderAndr
ThunderAndr
Universalgelehrter
8 Tage 21 h

God save our gracious queen!

wpDiscuz