Der Liedermacher kommt nun erst im März

Konstantin Wecker muss Wien-Konzert auf 2022 verschieben

Montag, 13. Dezember 2021 | 16:52 Uhr

Nachdem bereits Sophie Hunger ihr für den 21. Dezember geplantes Konzert im Wiener Konzerthaus auf 19. Juni 2022 verschoben hat, muss nun auch der für den Tag davor programmierte Konstantin Wecker aufgrund eines Coronafalls im Orchester nachziehen. Der für den 20. Dezember angesetzte Gig wird auf 7. März 2022 verlegt. Bis dahin müssen sich die heimischen Fans noch auf die Vorstellung des neuen Albums “Utopia” des deutschen Liedermachers gedulden.

Von: apa