Ohne Rauch geht's auch

Krimiserie “Soko Donau” erhält “Rauchfrei-Siegel 2018”

Dienstag, 29. Mai 2018 | 14:00 Uhr

Anlässlich des Weltnichtrauchertages am 31. Mai hat die Krimiserie “Soko Donau” (“Soko Wien” in Deutschland) das “Rauchfrei-Siegel 2018” erhalten. Das Aktionsbündnis Nichtrauchen (ABNR) und die Deutsche Krebshilfe verleihen die Auszeichnung alljährlich an Produktionen, die bewusst auf rauchende Charaktere verzichten oder diese nicht als Identifikationsfiguren darstellen.

Die “Soko”-Schauspielerin Lilian Klebow nahm den Preis gemeinsam mit einer ZDF-Redakteurin entgegen, wie die Krebshilfe am Dienstag mitteilte.

In den vergangenen Jahren ging das Siegel an TV-Produktionen wie die Kinder- und Jugendserie “Schloss Einstein” (ARD), die RTL-Soap “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” und die ZDF-Krimireihe “Die Rosenheim-Cops”.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz