Cobain spielte die Gitarre fünf Monate vor seinem Suizid

Kurt Cobains Akustikgitarre wird versteigert

Dienstag, 12. Mai 2020 | 09:08 Uhr

Die Akustikgitarre der Grunge-Legende Kurt Cobain kommt im Juni in Beverly Hills unter den Hammer – bei einem Schätzwert von 1 Mio. US-Dollar (922.250 Euro). Der Nirvana-Frontmann spielte die Martin D-18E bei der “MTV Unplugged”-Session fünf Monate vor seinem Selbstmord 1994. Im Gitarrencase findet sich ein Wildledersäckchen für das Heroin des Sänger, so Julien’s Auctions am Montag.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz