Teilweise reagieren Fans sauer auf Lena Meyer-Landrut

Lena Meyer-Landrut verschiebt erneut Tournee

Donnerstag, 26. Juli 2018 | 11:59 Uhr

Manche Fans von Sängerin Lena Meyer-Landrut (27) haben enttäuscht auf deren erneute Tourverschiebung reagiert. “Das ist einfach unprofessionell. Und mit hohen Kosten und Aufwand für die Beteiligten verbunden”, schrieb eine Nutzerin auf Instagram. “In jungen Jahren hab ich das auch anders gesehen. Heute meine ich, dass man so mit seinen Fans nicht umgeht”, meinte die Mutter eines jungen Fans.

Die Musikerin hatte am Mittwoch erklärt, die eigentlich für Herbst geplante Tour ein zweites Mal zu verschieben, da ihr neues Album noch nicht fertig sei. “Es tut mir Leid und ich weiß, ich strapaziere Eure Geduld sehr.” Die Tour solle nun im kommenden Frühjahr stattfinden. Für diejenigen, die schon ein Ticket gekauft haben, plane sie außerdem ein kostenloses Sonderkonzert.

Viele Anhänger stehen hinter der ESC-Gewinnerin von 2010. “Dann wartet man eben noch ein bisschen. Sie hat sich ja mehrfach entschuldigt und letztendlich ihre Sache, wann sie was und wo veröffentlicht”, schreibt ein Fan auf Instagram. “Kunst braucht eben seine Zeit.”

Ursprünglich wollte Meyer-Landrut bereits Anfang 2018 ihre Album-Tour starten. Die Verschiebung auf den Herbst begründete sie damals mit einer “kreativen Krise” bei der Album-Produktion.

Von: APA/dpa