Thomas Schäfer-Elmayer (r.) übernimmt das Training

Life Ball sucht Debütanten für die Eröffnung am 8. Juni

Dienstag, 05. März 2019 | 10:04 Uhr

Der Life Ball sucht wieder Debütanten für die Eröffnungsshow am 8. Juni am Wiener Rathausplatz. Die Bewerber müssen mindestens einen Silber-Tanzkurs abgeschlossen haben. Die Castings finden an zwei Tagen ab Mitte März in der Tanzschule Elmayer statt, gaben die Life Ball-Organisatoren am Dienstag bekannt.

Bereits zum zehnten Mal eröffnen Debütanten die Aids-Charity-Veranstaltung. Da der Ball in diesem Jahr unter dem Thema “United in Diversity” (“In Vielfalt vereint”) steht, wird die Altersgrenze markant nach oben gesetzt. Gesucht werden 100 “fitte, sympathische, dynamische und junggebliebene Tanzpaare zwischen 18 und 75 Jahren”, sagte Organisator Gery Keszler. Trainiert werden die Debütanten wieder von Tanzmeister Thomas Schäfer-Elmayer und “Dancing Stars”-Profi Thomas Kraml.

Das diesjährige Life Ball-Thema bezieht sich auf Träume und Illusionen, die verzaubern, und Menschen, die andere zum Staunen bringen: Clowns, Akrobaten, Magier, Jongleure, Schlangentänzerinnen, Fakire, Gewichtheber. 2019 wird zudem das 50-jährige Jubiläum des Christopher Street Day begangen, und nach 18 Jahren kommt die EuroPride wieder nach Wien und wird am Wochenende nach dem Life Ball stattfinden.

INFO: Bewerbungen mit Angabe von Alter, Größe, Konfektionsgröße sowie einem Foto und einer Tanzkursbestätigung bis 20. März 2019 sind ab sofort über www.lifeplus.org möglich.

Von: apa