Hurley schrieb von einer harten Zeit für die Familie

Liz Hurleys Neffe wurde in London Opfer von Messerattacke

Samstag, 10. März 2018 | 14:46 Uhr

Ein Neffe von Liz Hurley ist nach Angaben der britischen Schauspielerin vom Samstag in London Opfer einer Messerattacke geworden. Die Polizei nannte keine Namen, bestätigte aber, dass zwei 21-jährige Männer am Donnerstag in der Nähe des Battersea-Parks durch Messerstiche verletzt wurden.

Sie seien von einer Gruppe Männer angegriffen worden, die in einem Auto unterwegs waren und geflohen seien. Ein 21-Jähriger sei mit Verletzungen im Rücken noch im Krankenhaus, teilte Scotland Yard mit. Es seien aber keine lebensgefährlichen Verletzungen. Laut BBC handelt es sich um Hurleys Neffen, der laut Medienberichten als Model arbeitet. Es sei eine furchtbare Zeit für ihn und die Familie, schrieb Liz Hurley (52) auf Twitter.

Von: APA/dpa