Knopfler sieht sein Gitarrenspiel selbstkritisch

Mark Knopfler: Ich spiele Gitarre wie ein Installateur

Samstag, 24. November 2018 | 10:25 Uhr

Mark Knopfler wird zu den besten Gitarristen der Welt gezählt – er selbst hält sein Gitarrenspiel jedoch für ausbaufähig. “Mein Spiel ist ordentlich. Aber es hat unter meinem Leben als Songwriter gelitten”, sagte der mit der Rockband Dire Straits weltweit bekannt gewordene Brite der “Süddeutschen Zeitung”.

“Ich würde gerne besser werden, bräuchte aber einen Lehrer, wahrscheinlich einen Jazz-Gitarristen, der damit klarkommt, dass ich wie ein Installateur spiele.” Einer Wiedervereinigung der Dire Straits, die sich 1995 aufgelöst hatten, erteilte der 69-Jährige eine klare Absage: “Oh nein. Auf keinen Fall.”

Knopfler hat kürzlich sein neuntes Soloalbum “Down The Road Wherever” veröffentlicht. Im kommenden Jahr geht er auf Welttournee. Am 28. Juni gastiert er in der Wiener Stadthalle.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Mark Knopfler: Ich spiele Gitarre wie ein Installateur"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Evi
Evi
Superredner
18 Tage 3 h

Er spielt seine Gibson wie kein anderer… einfach göttlich!

wpDiscuz