Konzert in Köln

Max von Milland begeistert 45.000 Menschen

Montag, 20. Juni 2022 | 10:37 Uhr

Brixen/Köln – Es war wohl eines der Karriere-Highlights des Südtiroler Sängers Max von Milland. Am vergangenen Freitag trat er im RheinEnergie-Stadion in Köln vor 45.000 Menschen auf. Als Vorgruppe der Kölner Band Kasalla spielte er zusammen mit seinen Mitmusikern Teresa Staffler aus Brixen und Simon Gamper aus dem Passeiertal unter anderem Songs aus seinem aktuellen Album. Auch, wenn schon einige Tage seit dem Auftritt vergangen sind, ist der Südtiroler Musiker, der seine Songs im Südtiroler Dialekt schreibt und singt, noch sichtlich berührt.

„Auch am dritten Tag nach diesem unglaublichen Auftritt fehlen mir die Worte. Ich sah Menschengruppen im Publikum meine Songs mitsingen und auf die Frage, wer denn schon mal in Südtirol war, hob das halbe Stadion die Hand. Danke von Herzen an alle für diese unglaubliche Heimeligkeit, die berührende Sympathie, die uns an diesem Abend entgegenschwappte und danke vor allem an die Band Kasalla, die mir und uns die Möglichkeit gegeben haben vor so einem wundervollen und großem Publikum zu spielen“, sagt der Brixner.

Gekommen ist es zu diesem großartigen Auftritt aufgrund eines Aufrufes der Kölsch Rock-Band, die einen Stadion-Support voller Vielfalt, Qualität und Herzblut suchte. Unter den knapp 200 Einsendungen fiel die Wahl auf Max von Milland. Auch wenn derzeit noch die Gefühle über diesen mitreißenden Auftritt beim Künstler selbst nachhallen, konzentriert er sich nun auf die anstehenden Konzerte in Südtirol, Deutschland und Österreich. Am 24. August steht Max von Milland auf dem Meraner Thermen-Platz auf der Bühne.

Weitere Infos auf www.maxvonmilland.com!

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Max von Milland begeistert 45.000 Menschen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
spotz
spotz
Tratscher
6 Tage 21 h

toller erfolg den ich ihn vom herzen gönne ,obwohl er mir als sänger überhaupt nicht gefällt

Zussra
Zussra
Grünschnabel
6 Tage 21 h

@spotz Se sogg wo schun Dein Nume, dassn Dir la di Spotzn gfoll! 🤪

ieztuets
ieztuets
Tratscher
6 Tage 22 h

Bravo, des isch gewaltig, Gratulation!!!

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
6 Tage 19 h

Und kein Mensch wird ihn verstanden haben. Und applaudiert habe sie ihm, weil er ihnen mit seiner weinerlichen Stimme leid tat.

Dagobert
Dagobert
Kinig
6 Tage 22 h

Iz honne zuerst gmoant, der Max hot 45 tsd Leit ins Stadion gelockt!
Do hätti nit letz gstaunt 😁

Evi
Evi
Universalgelehrter
6 Tage 19 h

Max das war verdient 💫

ieztuets
ieztuets
Tratscher
6 Tage 1 h

und außerdem isch mir lieber, es sing uener in insrer Sproche aswie englisch wos mir eh nitamoll derrichtn…

ieztuets
ieztuets
Tratscher
6 Tage 1 h

jo Schleimi, noar probiersch du amoll a Lied zu schreibn und zu singen…

wpDiscuz