Es ist das erste große Interview seit dem "Megxit"

Meghan fühlt sich nach Trennung vom Königshaus befreit

Freitag, 05. März 2021 | 14:58 Uhr

Herzogin Meghan (39) empfindet die Trennung vom Königshaus als Befreiung. Das sagte die Ehefrau von Prinz Harry der Talkmasterin Oprah Winfrey in einem Interview, das am Sonntag im US-Fernsehen ausgestrahlt werden soll. Der Sender CBS veröffentlicht seit Tagen immer wieder kleinere Ausschnitte daraus. “Wir haben die Fähigkeit, unsere eigenen Entscheidungen zu treffen”, sagte Meghan in einem am Freitag veröffentlichten Clip.

Bei einer ersten Interviewanfrage Winfreys habe sie unter dem Einfluss des Palasts absagen müssen. Es sei befreiend, nun “selbst eine Wahl treffen zu können und für sich selbst sprechen zu können”, so Meghan. Das Leben als Mitglied der engeren Königsfamilie bezeichnete sie als “Konstrukt”, das sich die Menschen wohl ganz anders vorstellten, als es in Wirklichkeit sei.

Das Interview von Oprah Winfrey mit Meghan und Harry wird nächste Woche im ORF zu sehen sein. Das Gespräch wird am 8. März um 13.50 Uhr und um 21.10 Uhr auf ORF 1 ausgestrahlt, teilte der Sender mit. Dabei geht es sowohl um den Einstieg von Meghan in das Leben im Königshaus wie auch ihre Mutterrolle sowie die philanthropische Arbeit und gesellschaftlichen Druck. Prinz Harry stößt demnach erst zu einem späteren Zeitpunkt zum Gespräch, wenn es u.a. um den Umzug in die USA geht.

Im deutschen Fernsehen ist das Interview bei RTL und VOX zu sehen. RTL zeigt das Interview demnach am Montag ab 15.00 Uhr im Rahmen eines dreistündigen “Exclusiv Spezials”. Bei Vox werde es ebenfalls in kompletter Länge ausgestrahlt – ab 22.15 Uhr in einem “Prominent Spezial”.

Das Gespräch des Paares mit der US-Moderatorin ist das erste große Interview seit dem “Megxit”. Harry (36) und Meghan (39) hatten sich Anfang des vergangenen Jahres vom Königshaus losgesagt und angekündigt, finanziell unabhängig leben zu wollen. Heute wohnen die beiden mit dem einjährigen Sohn Archie in Kalifornien.

Im US-Fernsehen läuft die Erstausstrahlung der zweistündigen Sendung zur Primetime am Sonntag, den 7. März von 20.00 bis 22.00 Uhr (Ortszeit), im CBS Television Network.

Von: APA/dpa