Ob Jordan selbst eine Rolle übernimmt, blieb zunächst unklar

Michael B. Jordan plant Kriegsfilm über schwarze Soldaten

Mittwoch, 21. März 2018 | 11:40 Uhr

“Black Panther”-Star Michael B. Jordan (31) will als Produzent das Kriegsdrama “The Liberators” auf die Leinwand bringen. Dem Branchenblatt “Variety” zufolge dreht sich der Action-Film um eine afroamerikanische Soldatentruppe, die während des Zweiten Weltkriegs in Europa kämpfte.

Jordan ist mit seiner Produktionsfirma Outlier Society Productions an Bord. Ob er selbst eine Rolle übernimmt, blieb zunächst unklar. Derzeit ist er in dem Superheldenfilm “Black Panther” als der skrupellose Bösewicht Killmonger zu sehen. Zuvor spielte er – ebenfalls unter der Regie von Ryan Coogler – in “Fruitvale Station” und “Creed” mit.

Von: APA/dpa