Williams verhandelt um die Rolle der Rock-Ikone Janis Joplin

Michelle Williams möchte sich in Janis Joplin verwandeln

Mittwoch, 12. Oktober 2016 | 10:46 Uhr

Mit 27 Jahren war die Rockröhre Janis Joplin (1943-1970) an einer Überdosis Drogen in einem Hotelzimmer in Hollywood gestorben. Jetzt könnte sich US-Schauspielerin Michelle Williams (“Brokeback Mountain”) mit 36 Jahren in die Sängerin verwandeln und Joplins letzte Monate vor ihrem Tod nachzeichnen. “Variety” zufolge verhandelt Williams um die Rolle der Rock-Ikone in dem geplanten Biopic “Janis”.

Regie soll Sean Durkin (“Martha Marcy May Marlene”) führen, Peter Newman produziert den Film. Er besitzt seit langem die Rechte an Musiktiteln und Schriftmaterial von Joplin. Aktuell ist Williams an der Seite von Casey Affleck in dem Drama “Manchester by the Sea” zu erleben, das kommende Woche die diesjährige Viennale eröffnen wird.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz