Für Adorf ist Sex kein Thema mehr

Mit 90 ist Sex für Adorf kein Thema mehr

Dienstag, 08. September 2020 | 10:55 Uhr

Für den deutschen Schauspieler Mario Adorf ist die Sexualität heute kein großes Thema mehr. In der mittlerweile 52-jährigen Beziehung zu seiner zweiten Frau Monique sei die Sexualität nicht der Hauptpunkt für die Partnerschaft gewesen, sagte Adorf der Illustrierten “Bunte”. Adorf wird heute 90 Jahre alt.

“Es war für mich das Erkennen eines Menschen, der mich interessierte, wo ich sagte, die bringt Heiterkeit in mein Bärenleben, die bringt mich zum Lachen.” Im Alter sei es natürlich zu dem Punkt gekommen, “wo die Sexualität keine große Rolle mehr spielt”. Dies sei aber ein Umstand, dem er nicht nachtrauere. “Ich gehöre nicht zu denen, die dann sagen, jetzt muss was Jüngeres her – ich liebe auch ihr Älterwerden, das finde ich ganz wichtig.” Es gebe beim Jubilar Adorf und Monique “ein Vertrauen, ein Gernbeisammensein, ein Verstehen, gemeinsam lachen zu können”.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

10 Kommentare auf "Mit 90 ist Sex für Adorf kein Thema mehr"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Opa1950
Opa1950
Grünschnabel
23 Tage 6 h

Warum sollte man im Alter kein Interesse mehr an Sex haben. Sex ist auch im Alter schön und nicht nur in der Jugend.

Guennl
Guennl
Tratscher
23 Tage 5 h

Ist nur eine Schlagzeile!

Dublin
Dublin
Kinig
23 Tage 4 h

@Guennl …Lego spielen…
😁

Opa1950
Opa1950
Grünschnabel
23 Tage 3 h

@Guennl Wohl Neidisch!

Neumi
Neumi
Kinig
23 Tage 1 h

@ Dublin für Lego wird man nie zu alt.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Tratscher
23 Tage 3 h
Ach, Herr Generaldirektor Haffenloher, was doch zählt ist dieser legendäre Auftritt: “Ich mach dich nieder, Schimmerlos, wenn du mich jetzt hier stehen lässt wie ‘ne Deppen. Dann mach ich dich nieder. Ich ruinier dich. Isch mach disch fertisch. Isch kleb dich zu von oben bis unten. Mit meinem Geld. Isch kauf disch einfach. Isch kauf dir ne Villa, da stell isch dir noch’n Ferrari davor. Deinem Weib schick’ isch jeden Tag en’ Fünfkaräter. Isch schieb et dir hinten und vorne rein. Isch scheiß dich sowat von zu mit meinem Geld, dass de keine ruhige Minute mehr hast. Und die Versuchung is’… Weiterlesen »
Look_at_Yourself
23 Tage 1 h

@Hustinettenbaer
Ja, die Serie war genial.
Aber als Mafia Boss war er auch nicht schlecht.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Tratscher
22 Tage 23 h

@Look_at_Yourself
Ja, eine Schauspieler-Naturgewalt.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Tratscher
23 Tage 3 h

Und da ist ein schönes Feature:
Nichts ist ihm in den Schoß gefallen, nur seine große Begabung. Mario Adorf, geboren 1930 in Zürich, wird übermorgen 90 Jahre alt. Er zählt zu den beliebtesten Gesichtern der deutschen Fernseh- und Filmlandschaft. Bekannt geworden ist der Schauspieler als unheimlicher Massenmörder in dem Kinofilm “Nachts, wenn der Teufel kam” aus dem Jahr 1957. Daraus entwickelte sich einer der populärsten deutschen Finsterlinge des deutschen Films.

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-scala-hintergrund/audio-schauspieler-mario-adorf-zum–100.html

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
23 Tage 1 h

Da ist der Bernie Ecclestone ein ganz anderer Kerle 🤣👶👼

wpDiscuz