Fans des britischen Sängers Morrissey sind betroffen

Morrissey sagte für Juli geplante Europa-Konzerte ab

Montag, 02. Juli 2018 | 14:01 Uhr

Die für Juli geplanten Europa-Konzerte des britischen Sängers Morrissey werden verschoben. Das Management des Musikers nannte in einer Erklärung vom Montag “logistische Umstände” als Grund. Unter den betroffenen Auftritten ist auch das Konzert am 15. Juli in Berlin. Ersatztermine wurden zunächst nicht mitgeteilt.

In einer Erklärung hieß es, dass die Konzerte “so schnell wie möglich” nachgeholt werden sollten. Vorverkaufstickets könnten bei den zuständigen Stellen zurückgegeben werden. Der 55-jährige frühere Frontmann der britischen Band “The Smiths” ist derzeit auf Welttournee. Die LIHS World Tour, benannt nach dem Albumtitel “Low in High School” (2017) ist nach Angaben seines Managements die bislang erfolgreichste Konzerttour des Rockmusikers.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz