Streamingdienste ruinieren laut Young die Klangqualität

Neil Young: “Musik ist von Techkonzernen kastriert worden”

Sonntag, 01. Juli 2018 | 14:18 Uhr

Die kanadische Rocklegende Neil Young hat Konzernen wie Apple und Streamingdiensten wie Spotify vorgeworfen, Musik durch schlechte Klangqualität zu ruinieren. “Die Musik ist von monopolitischen Techkonzernen kastriert worden”, sagte Young der “Welt am Sonntag”. “Das ist ein Verbrechen gegen die Kunst.” Er selbst könne seine Songs dort nicht anhören, “das macht mich verrückt”, so der 72-Jährige.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz