Obamas erstes Buch verkaufte sich mehr als 17 Millionen Mal

Neues Buch von Michelle Obama erscheint im November

Donnerstag, 21. Juli 2022 | 16:16 Uhr

Ein neues Buch von Michelle Obama soll am 15. November weltweit in 14 Sprachen und 27 Ländern erscheinen. Es trägt den Titel “Das Licht in uns – Halt finden in unsicheren Zeiten” (Original: “The Light We Carry – Overcoming in Uncertain Times”). Im Folgeband ihres Weltbestsellers “Becoming” teile die ehemalige First Lady der USA mit Leserinnen und Lesern “ihr Wissen und ihre kraftvollen Strategien für Hoffnung und inneres Gleichgewicht in unsicheren Zeiten”.

Das teilte am Donnerstag die Verlagsgruppe Penguin Random House mit, die die weltweiten Verlagsrechte an dem Buch erworben hat. In Österreich, Deutschland und der Schweiz soll das Werk in gedruckter und digitaler Form vom Goldmann Verlag in einer angekündigten Erstauflage von 200.000 Exemplaren veröffentlicht werden. Gleichzeitig erscheint es auch als Hörbuch.

Michelle Obama (58) war als Ehefrau des US-Präsidenten Barack Obama von 2009 bis 2017 die First Lady der Vereinigten Staaten. “Aus ihren Erfahrungen als Mutter, Tochter, Ehefrau, Freundin und First Lady schöpfend, teilt sie ihre Grund- und Glaubenssätze, die ihr geholfen haben, selbst die schwierigsten Hindernisse im Leben zu überwinden und immer weiter zu wachsen”, hieß es. “Mit ihrem unverkennbaren Humor, ihrer Offenheit und ihrem Mitgefühl beleuchtet sie auch Themen, die mit Herkunft, Geschlecht und Sichtbarkeit zu tun haben, und ermutigt die Leser*innen, Ängste zu überwinden, Stärke in der Gemeinschaft zu finden und mit Mut das eigene Leben zu gestalten.”

“Becoming” wurde den Angaben zufolge seit der Veröffentlichung im November 2018 in 50 Sprachen übersetzt und weltweit mehr als 17 Millionen Mal in verschiedenen Formaten verkauft.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz