Spears im Rechtsstreit mit ihrem Vater

Neues Lied von Britney Spears zu ihrem 39. Geburtstag

Donnerstag, 03. Dezember 2020 | 09:14 Uhr

Neues Lied von Popsängerin Britney Spears zu ihrem 39. Geburtstag am 2. Dezember: “Swimming In The Stars” sei ein bisher nicht veröffentlichter Song aus den Aufnahmen für ihr 2016 erschienenes neuntes Studioalbum “Glory”, teilte das US-Musiklabel RCA Records mit. Es sei damit das erste neue Musikstück der Sängerin seit vier Jahren.

Die Veröffentlichung wird von manchen Fans indes kritisch gesehen, weil sie dahinter Spears’ Vater James Parnell Spears vermuten. Angekündigt worden war das Lied Mitte November – kurz nach einem Gerichtstermin von Spears, in dem es um die Vormundschaft durch ihren Vater ging. Die Sängerin versucht diese seit 2008 bestehende rechtliche Betreuung gerichtlich zu beenden. Bisher ist Spears damit aber gescheitert.

Sie habe Angst vor ihm und werde nicht auftreten, solange der Vater die Kontrolle über ihre Karriere und ihr Vermögen habe, sagte damals Spears’ Anwalt Samuel D. Ingham laut US-Medien. Unter dem Hashtag #FreeBritney unterstützen Fans die Musikerin seit vorigem Jahr in sozialen Netzwerken. “Eher wie Schwimmen im Missbrauch… Unterstützt den Menschen Britney”, schrieb jetzt ein User auf Twitter – offenkundig in Anspielung auf den Songtitel “Swimming In The Stars”.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz