Harald V. auf dem Weg ins Krankenhaus

Norwegens König erfolgreich am Herzen operiert

Freitag, 09. Oktober 2020 | 14:22 Uhr

Norwegens König Harald V. (83) ist erfolgreich am Herzen operiert worden. “Die Operation ist gelungen, und der Zustand des Königs ist gut”, teilte das norwegische Königshaus am Freitag mit. Eine alte Herzklappe aus biologischem Material sei bei dem Eingriff im Reichskrankenhaus in Oslo unter lokaler Betäubung durch eine neue ersetzt worden. Der Monarch sei noch bis Ende Oktober krankgeschrieben.

Der Hof hatte am Donnerstag mitgeteilt, dass der Eingriff notwendig sei, um die Atmung des 83-Jährigen zu verbessern. Harald hatte sich bereits im Jahr 2005 einer Operation der Herzklappe unterzogen. Dem Königshaus zufolge wurde eine Herzklappe damals durch eine künstliche Klappe aus biologischem Material ersetzt, die eine Lebensdauer von 10 bis 15 Jahren hatte.

Es sei deshalb nicht ungewöhnlich, dass eine solche Klappe nach einer gewissen Zeit ausgewechselt werden müsse. Ein solcher Eingriff werde Hunderte Male pro Jahr im Reichskrankenhaus gemacht.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz