Der König feierte im Privaten

Norwegens König Harald feierte Geburtstag

Freitag, 22. Februar 2019 | 10:03 Uhr

Der norwegische König Harald V. hat am Donnerstag seinen 82. Geburtstag gefeiert. Der Monarch begehe den Tag im Privaten, teilte das Königshaus der norwegischen Nachrichtenagentur NTB mit. Auf der Facebook-Seite des Hauses gratulierten Harald dagegen bis zum Nachmittag mehr als 2.500 Menschen zum Ehrentag.

“Gratulation an König Harald. Lang lebe die Monarchie!”, schrieb einer, jemand anderer meinte: “Sie sind ein Kamerad und Freund und unser Kollege und gleichzeitig unser Staatsoberhaupt.” Der König sei ein wichtiger Befürworter des Friedens im Land.

Ungeachtet der zahlreichen Glückwunsche sind nicht alle Norweger königstreu. Zuletzt hatten sich im Parlament in Oslo die Stimmen gemehrt, die für eine Abschaffung der Monarchie sind. 36 Parlamentarier votierten Ende Jänner dafür, Norwegen zur Republik zu machen, 130 dagegen. Bei dem letzten Votum dieser Art hatten 28 dafür und 135 dagegen gestimmt, dass das Land künftig einen gewählten Präsidenten statt einen König haben solle.

Norwegens König hat auch im hohen Alter einen engen Terminplan. Zuletzt war Harald nach Lillehammer gereist, um das 25. Jubiläum der Olympischen Winterspiele 1994 zu begehen. Im März wartet ein Staatsbesuch in Chile auf ihn.

Von: APA/dpa