Die beiden Jubilare

Norwegens König Harald fühlt sich mit 80 Jahren nicht alt

Mittwoch, 10. Mai 2017 | 11:28 Uhr

Obwohl der norwegische König Harald im Februar 80 Jahre alt geworden ist, fühlt er sich nicht alt. “Ich sehe die Zahl 80 und kann nicht wirklich verstehen, dass das was mit mir zu tun hat”, sagte der Monarch am Dienstag bei einem Festessen auf dem Schloss in Oslo. “Auf jeden Fall nicht mit der Königin – die ist unglaublich fit! Es fällt mir schon seit langem schwer, mit ihr Schritt zu halten.”

Seine Rede vor Gästen aus den internationalen Königshäusern nutzte er auch für eine Liebeserklärung an seine Frau Sonja. “Nach fast 50 Jahren Ehe ziehen wir das hier immer noch gemeinsam durch. Wir arbeiten zusammen, wir teilen Erfahrungen, erleben Sorgen und Freuden gemeinsam.” Auch ihren 80. Geburtstag feierten die beiden am Dienstag und Mittwoch zusammen – wenngleich Harald schon im Februar 80 Jahre alt geworden war und Sonja erst im Juli Geburtstag hat.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz