Oscar de la Hoya denkt über Kandidatur nach

Oscar de la Hoya bringt sich als US-Präsident ins Gespräch

Dienstag, 11. September 2018 | 11:19 Uhr

Der Ex-Box-Superstar Oscar de la Hoya (45) erwägt im US-Präsidentschaftswahlkampf 2020 anzutreten. “Ich meine es wirklich sehr, sehr ernst”, sagte er dem Internetportal “TMZ.com”. Seit er Profiboxer sei, sei er unzählige Male darauf angesprochen worden, warum er seinen Einfluss nicht geltend mache.

“Millionen Menschen haben mir gesagt: “Schau mal, warum stellst Du dich nicht zur Wahl? Warum stehst du nicht auf und erhebst die Stimme?” Und offenkundig hat man die lauteste Stimme, wenn man Präsident ist.”

Aktuell stelle er eine Mannschaft auf die Beine, um seine Chancen auszuloten und in Erfahrungen zu bringen, ob eine Kandidatur Sinn ergeben würde. “Wenn die Zahlen stimmen und wenn sie mir sagen, es sehe gut aus, dann mache ich es.”

De la Hoya ist nicht der erste Prominente, der sich als Präsidentschaftskandidat ins Spiel bringt: Der US-Rapper Kanye West (41, “Yeezus”) hatte 2015 bei den MTV Video Music Awards erklärt, bei der US-Wahl im Jahr 2020 antreten zu wollen. Kürzlich revidierte er seine Aussage: Einen Anlauf aufs Weiße Haus schließe er weiterhin nicht aus, wolle nun aber erst im Jahr 2024 für das Präsidentenamt kandidieren.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Oscar de la Hoya bringt sich als US-Präsident ins Gespräch"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Eppendorf
Eppendorf
Superredner
11 Tage 1 h

Dann werde ich wohl auch bald antreten müssen. 🤗

ivo815
ivo815
Kinig
11 Tage 1 h

Bist du nicht in Kenia geboren? 😜

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
11 Tage 29 Min

Ach Eppendorf, du bist wahrscheinlich nicht in den USA geboren (nehme ich mal an), also kannst du gar nicht „Mr. President“ werden!

Eppendorf
Eppendorf
Superredner
10 Tage 21 h

@PuggaNagga
Ich wusste ja, dass da ein Hacken ist. 😂

ivo815
ivo815
Kinig
11 Tage 1 h

Nach Trump kann den Posten sogar mein toter Wellensittich würdevoll ausfüllen

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
11 Tage 31 Min

Kenne den Oscar nicht. Aber wenn er meint, soll er antreten!

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
10 Tage 23 h

Schauspieler und Sänger hatten wir ja schon, ein Boxer wäre doch auch mal was.
An Qualifikation muss man ja nicht viel mitbringen, wie sich letztens gezeigt hat.

wpDiscuz