Gaga und Cooper performten ihr Duett "Shallow" Live bei den Oscars

Oscar-Gewinnerin Lady Gaga preist Bradley Cooper

Montag, 25. Februar 2019 | 12:48 Uhr

Lady Gaga (32) hat mir ihrem Song “Shallow” aus dem Musikdrama “A Star Is Born” den ersten Oscar gewonnen, doch ihren Erfolg führt die Sängerin auf Bradley Cooper (44) zurück. “Dieser Song wäre nicht das, was er ist, ohne den Film, ohne Bradley Cooper und ohne seine unglaubliche Stimme in dieser Aufnahme”, sagte Gaga Backstage nach ihrem Oscar-Sieg vor Journalisten.

Bei den Dreharbeiten zu “A Star is Born” hätten sie alle Stücke live gesungen. Cooper habe gleichzeitig Regie geführt, sagte Gaga anerkennend. Die Sängerin und Cooper waren beide auch als beste Hauptdarsteller nominiert gewesen. Zudem hätte Cooper für sein Regiedebüt auch den Preis für den besten Film und für das adaptierte Drehbuch gewinnen können, war aber in allen drei Sparten leer ausgegangen.

Gaga und Cooper trugen den Song “Shallow” bei der Gala gemeinsam vor, ihr emotionales Duett war einer der Höhepunkte der diesjährigen Show. “Ich hoffe wirklich, dass alle heute bei unserer Vorführung den wahren brillanten Mann in ihm gesehen haben, den Schauspieler, den Regisseur, den Autor, den Produzenten und Musiker”, schwärmte Gaga.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz