Waalkes wird im Kino zum grummeligsten aller Weihnachtshasser

Otto Waalkes spricht den “Grinch”

Dienstag, 07. August 2018 | 18:46 Uhr

Komiker Otto Waalkes wird im Kino zum grummeligsten aller Weihnachtshasser: Der 70-Jährige leihe für den Animationsfilm “Der Grinch” in der deutschen Synchronisation dem grünen Griesgram seine Stimme. Das teilte die Produktionsfiurma Universal Pictures International Germany am Dienstag anlässlich der Filmmesse in Düsseldorf mit.

Im Synchronstudio hatte sich Otto zuletzt vor allem in der “Ice Age”-Reihe als Sid, das Faultier mit Sprachfehler, in die Herzen vieler Zuschauer geplappert. Die nunmehrige Neuadaption “Der Grinch” stammt von den Machern der “Ich – Einfach unverbesserlich”-Reihe und Streifen wie den “Minions”, “Pets” sowie “Sing” und kommt am 29. November in die deutschen Kinos.

Basierend auf dem Kinderbuchklassiker “Wie der Grinch Weihnachten gestohlen hat” von Dr. Seuss erzählt der Film die Geschichte des grün behaarten Grinchs, der nichts so sehr verabscheut wie fröhliche Weihnachtsfeierlichkeiten. In der Fantasykomödie “Der Grinch” (2000) spielte Jim Carrey die Titelrolle.

Von: APA/dpa