Die Queen ritt regelmäßig auf Emma auf Schloss Windsor

Palast veröffentlicht Foto von Lieblingspony der Queen

Sonntag, 09. Oktober 2022 | 18:36 Uhr

Gut einen Monat nach dem Tod von Queen Elizabeth II. hat der Buckingham-Palast ein neues Foto ihres Lieblingsponys Emma veröffentlicht und Details über die Reitgewohnheiten der Monarchin preisgegeben. “In den vergangenen 15 Jahren hat Queen Elizabeth Emma regelmäßig für ein leichtes Training auf dem Gelände von Schloss Windsor geritten”, hieß es in einem Tweet des Palasts zu einem Foto des schwarzen Pferds.

Emma und die beiden Hündchen den Queen, die Corgis Muick und Sandy, hatten beim Staatsbegräbnis am 19. September die Ankunft des Sargs ihrer Herrin auf dem Schlossgelände in Windsor erwartet. Emma werde “weiterhin sehr geliebt und im königlichen Marstall in Windsor versorgt”, hieß es in einem weiteren Tweet. Die beiden Hunde wurden von Prinz Andrew und seiner Ex-Frau Sarah Ferguson (beide 62) aufgenommen.

Die Queen saß bereits in frühester Kindheit im Sattel und soll bis kurz vor ihrem Tod geritten sein. Sie starb am 8. September auf ihrem schottischen Landsitz Schloss Balmoral.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz