Patrick Schiffer war schon immer stolz auf seine Cousine

Patrick Schiffer verschenkte Autogramme von Cousine Claudia

Mittwoch, 31. August 2016 | 14:41 Uhr

Der neue Bundesvorsitzende der Piratenpartei Patrick Schiffer hat früher seine Mitschüler mit Autogrammen seiner berühmten Model-Cousine Claudia Schiffer (46) versorgt. Er halte bis heute Kontakt zu ihr, sagte der 43-Jährige aus Düsseldorf der Zeitschrift “Gala” (Donnerstag). “Ein bis zwei Mal im Jahr sieht man sich bei Hochzeiten, Trauerfeiern oder runden Geburtstagen.”

Ein Highlight der gemeinsamen Familiengeschichte sei für ihn im Jahr 2002 die Hochzeit von Claudia Schiffer mit dem US-Filmproduzenten Matthew Vaughn gewesen: “Da habe ich mit Boris Becker Fußball gespielt.” Patrick Schiffer gilt als der Hoffnungsträger der Piratenpartei, er wurde am vergangenen Samstag mit 59,2 Prozent der Stimmen zum neuen Bundesvorsitzenden gewählt.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz