Pete Davidson ist momentan sehr gefragt

Pete Davidson soll Joey Ramone in Netflix-Biopic spielen

Freitag, 16. April 2021 | 09:16 Uhr

US-Komiker Pete Davidson (“Saturday Night Live”) soll Medienberichten zufolge in einem Netflix-Biopic über den verstorbenen Punkrock-Pionier Joey Ramone (1951-2001) die Hauptrolle spielen. Der Film trägt demnach den Titel “I Slept with Joey Ramone” und basiert auf der gleichnamigen Biografie von Joey Ramones Bruder Mickey Leigh, wie die Branchenblätter “Variety” und “Deadline” berichteten.

Demnach soll in dem Film das Leben des Musikers gezeigt werden. Ein Veröffentlichungs-Termin wurde nicht genannt. Joey Ramone, mit bürgerlichem Namen Jeffrey Hyman, war im Jahr 2001 an Krebs gestorben. Die Ramones begründeten Mitte der 70er Jahre den Punkrock und beeinflussten Legionen von anderen Bands. Hits wie “I Wanna Be Sedated” und “Blitzkrieg Bop” zählen zu den unumstrittenen Klassikern der Rockmusik. Nach einer Tournee 1996 löste sich die Gruppe auf. Im Jahr 2002 wurden die Ramones in die Rock & Roll Hall of Fame aufgenommen.

Von: APA/dpa