Peter Maffay hat mit seiner Lebensgefährtin eine Tochter

Peter Maffay sieht in Hochzeit keine Glücksgarantie

Mittwoch, 18. August 2021 | 09:09 Uhr

Musiker Peter Maffay (71) und seine Lebensgefährtin Hendrikje Balsmeyer (34) möchten nach eigenen Worten nicht unbedingt heiraten. “Man muss nicht heiraten, um glücklich zu sein. Zumal eine Hochzeit keine Garantie für Liebe und Glück ist”, sagte Balsmeyer. “Das kann ich bestätigen”, ergänzte Maffay. “Ich war ja schon viermal verheiratet. Allerdings wäre diese Tatsache auch kein Hindernis für mich, Hendrikje zu heiraten”.

Besonders glücklich sei das Paar über die gemeinsame Tochter Anouk, die 2018 geboren wurde. Sie habe von Anfang an gesagt, dass sie ein Kind wolle, erzählte Balsmeyer. “Auch nur eines und ich wollte unbedingt ein Mädchen. Peter meinte, wenn der liebe Gott das so möchte, dann gern. Und dann schenkte er uns ein Mädchen.” Tochter Anouk sei für ihn “ein Leuchtturm in vielerlei Hinsicht”, sagte Maffay. Der Rockmusiker und die Lehrerin sind seit sechs Jahren ein Paar. Aus früheren Ehen hat Maffay bereits eine Adoptivtochter und einen Sohn.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Peter Maffay sieht in Hochzeit keine Glücksgarantie"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
andr
andr
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Das Leben ist kein wunschkonzert

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Also.. Pa wos gipsn schun a 100 %tige Garantie.. Pa nichts.. Olles isch meglich, obo nix isch fix.. 👍

Wohlzeit
Wohlzeit
Tratscher
1 Monat 2 Tage

immerhin gibt es im Todesfall eine Hinterbliebenenrente als kleine Absicherung bei Verheirateten und besseren rechtlichen Schutz auch im Krankheitsfall. Vor allem wenn Kinder da sind, sollte man dies überlegen

wpDiscuz