33-Jährige fühlte sich einsam

Popsängerin Lily Allen hat für Sex mit Frauen bezahlt

Sonntag, 02. September 2018 | 11:09 Uhr

Die britische Popsängerin Lily Allen hat auf Instagram mitgeteilt, Frauen für Sex bezahlt zu haben. “Ich habe mit Escort-Damen geschlafen, als ich auf Tour war, weil ich verloren und einsam war und nach etwas gesucht habe”, schrieb die 33-Jährige in der Nacht auf Sonntag. “Ich bin nicht stolz darauf, aber ich schäme mich nicht.” Heute mache sie das nicht mehr, fügte Allen hinzu.

Im Juni hatte die Londonerin ihr neues Album “Shame” herausgebracht. Darauf beschreibt sie unter anderem den Einfluss von Alkohol, Drogen und Sex auf ihr Leben. Auf ihrem vierten Album singt Allen zudem über die Scheidung von ihrem Mann Sam Cooper, mit dem sie von 2011 bis 2016 verheiratet war und zwei Töchter hat.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Popsängerin Lily Allen hat für Sex mit Frauen bezahlt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
aristoteles
aristoteles
Tratscher
19 Tage 19 Min

hätte sie sicher nicht nötig

kristkindl
kristkindl
Grünschnabel
18 Tage 21 h

Jedem das Seine!

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
18 Tage 19 h

doch ,hatte sie nötig

natan
natan
Superredner
18 Tage 20 h

I kenn viele, die bezahlt haben um sex mit Frauen zu haben. Eigentlich kenn i niemand der nicht irgendwie bezahlt hätte. So mancher hat dieser Spaß das ganze Leben ruiniert

amme
amme
Superredner
18 Tage 20 h

i mochets gratis

andr
andr
Superredner
18 Tage 9 h

Negative Nebenwirkungen bei berühmten Menschen leider! von tausenden beneidet aber trotzdem fehlt das wesentliche was im Menschen steckt ohne hier moralisch zu sein

traktor
traktor
Universalgelehrter
18 Tage 8 h

in not geratenen soll man helfen.in dem fall gratis

wpDiscuz