Harry nimmt an dem US-Spendenspektakel teil

Prinz Harry macht bei Comedy-Benefizevent für Veteranen mit

Dienstag, 10. November 2020 | 23:20 Uhr

Ein seltener Auftritt für Prinz Harry (36): der britische Royal ist beim diesjährigen Comedy-Festival “Stand Up for Heroes” als Ehrengast angekündigt. Dies gaben die Veranstalter, die Bob Woodruff Stiftung, die mit dem Event Spenden für Veteranen sammelt, am Dienstag bekannt. Neben Schauspieler Jon Stewart als Gastgeber sind unter anderem Komiker und Musiker wie Sheryl Crow, Tiffany Haddish, Brad Paisley, Patti Scialfa und Bruce Springsteen eingeladen.

Seit 14 Jahren richtet die Wohltätigkeitsorganisation zusammen mit dem New Yorker Comedy Festival die Spendengala aus. Wegen der Coronavirus-Pandemie findet die am 18. November im Netz übertragene Veranstaltung erstmals virtuell statt.

Der Herzog von Sussex diente viele Jahre in der britischen Armee. Er rief die “Invictus Games” mit ins Leben, ein internationaler Sportwettkampf für verwundete und versehrte Soldaten.

Prinz Harry und seine Frau Meghan hatten sich Ende März vom britischen Königshaus losgelöst. Mit ihrem im Mai 2019 geborenen Sohn Archie leben sie in Südkalifornien, wo sie unter anderem eine gemeinnützige Organisation gegründet haben.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz