Vom Hochzeitsrummel rund um den Bruder zurück ins offizielle Leben

Prinz William reist nach Israel und in Palästinensergebiete

Freitag, 25. Mai 2018 | 06:17 Uhr

Als erstes ranghohes Mitglied der britischen Königsfamilie reist Prinz William im Juni zu einem offiziellen Besuch nach Israel und in die Palästinensergebiete. Wie der Kensington-Palast am Freitag mitteilte, beginnt William seine Reise am 24. Juni in Jordanien, anschließend reist er weiter nach Tel Aviv, Jerusalem und Ramallah.

Der Besuch erfolge “auf Wunsch der Regierung Ihrer Majestät und wurde von Israel, Jordanien und den palästinensischen Behörden begrüßt”. Bisher hat noch kein Mitglied der britischen Königsfamilie offiziell die Palästinensergebiete besucht. William ist zudem der erste ranghohe Verwandte von Queen Elizabeth II., der im Rahmen eines offiziellen Besuchs nach Israel reist.

Israels Präsident Reuven Rivlin hatte die Einladung an die Königsfamilie im März bei einem Treffen mit dem britischen Außenminister Boris Johnson ausgesprochen. Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu bezeichnete einen Besuch eines Mitglieds der Königsfamilie später als “historisch”.

Von: APA/ag.